Unternehmer / Bauträger

Die Abteilung Structure gründet ihre Sachkenntnis, die sie in den Dienst der Bauverantwortlichen stellt (Bauträger, Unternehmer, …), auf eine herausragende juristische Kompetenz vereint mit Praxiserfahrung.

Dank ihrer langjährigen Erfahrung und Spezialisierung kennen die Anwälte in der Abteilung Structure die verschiedenen beteiligten Akteure, die Komplexität des öffentlichen Beschaffungswesens, die Problematiken von Immobilienprojekten sowie die technische Realität einer Baustelle und stellen dieses gesamte Wissen in Ihren Dienst.

In der Tat reicht juristische Kompetenz allein nicht aus; technische Sachkenntnis ist unerlässlich, um die Betreuung Ihres Mandats zu gewährleisten.

Zunächst einmal setzt die Bearbeitung eines solchen Mandats eine solide Kenntnis der Konstruktionstechniken voraus. In vielen Fällen konzentriert sich die Diskussion auf das Vorhandensein oder die Abwesenheit von Baumängeln und die Einhaltung der Regeln der Technik. In solchen Fällen ist es zwingend erforderlich, dass der beratende Anwalt mit den Regeln der Bauausführung vertraut ist.

Die juristische Vorgehensweise ist ebenfalls von zentraler Bedeutung, da viele rechtliche Fragestellungen branchenspezifisch sind:

  • Aufgabenteilung zwischen dem Bauherrn, dem Architekten und dem Auftragnehmer, dem Ingenieurbüro usw.
  • Schutz vor Ansprüchen wegen Baumängeln und Haftungsklagen
  • Abfassung von Verträgen bezüglich der Architektur oder besonderer Techniken
  • Immobilienfragen, Fragen des Sachenrechts und der Miteigentümerschaft
  • Analyse der Vergabe und Aufsicht über das öffentliche und private Beschaffungswesen
  • Versicherungen der Bauverantwortlichen

Die Abteilung „Structure“ der Kanzlei Lexing setzt sich aus einem kompletten Team von praxiserfahrenen Anwälten zusammen, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben und die Sie mit den folgenden Dienstleistungen begleiten, vom Einrichten des Schnurgerüsts bis hin zur Endabnahme:

  • Immobilienprojekte
  • Verträge
  • Vergabe und Durchführung von Aufträgen der öffentlichen Hand
  • Miteigentümerschaft
  • Streitigkeiten (Gerichtsverfahren, aber auch Verwaltungsverfahren, Schlichtungen, Mediation, …)

Es begleitet Sie ein Team von praxiserfahrenen Anwälten mit eingehender Sachkenntnis :

Weitere Fragen?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
porta. Donec Phasellus Sed venenatis, Curabitur dapibus nec consequat. quis, vulputate,