Lufttransportrecht

Die Anwälte von Lexing beraten verschiedene Akteure in der Luftfahrtindustrie, vor allem Fluggesellschaften und Flugzeughersteller, sowohl in Bezug auf Hardware als auch auf Software.

Die angebotenen Dienstleistungen können insbesondere sein :

  • Beistand und Rechtsverteidigung von Fluggesellschaften im Zusammenhang mit dem Rechtsstreitigkeiten EU261.
  • Unterstützung bei der Vertragsgestaltung in der Industrie oder auf Flughäfen: Hilfe bei der Verhandlung, Erstellung und Überarbeitung von Verträgen, Vertragsmanagement
  • Beratung bei der Verwaltung von technischen und persönlichen Daten
  • Rechtshilfe und Verteidigung in Umweltverfahren (Lärmnormen, Umweltverschmutzung usw.).
  • die Verwaltung des Schutzes, die Bewertung von Industriegütern und Gütern der industriellen Entwicklung
  • Hilfe bei einem Flugunfall, auch in Zivil- und Strafverfahren
  • Prüfung des normativen Risikos
  • Durchführung der rechtlichen Risikobewertung
  • Rechtsberatung zur Dronautik

Für einen begrenzten Zeitraum können wir Ihrem Unternehmen für ein spezifisches Projekt einen Anwalt als Firmenanwalt zur Verfügung stellen (Outsourcing).

In dem Bestreben, Ihnen die bestmögliche Lösung zu präsentieren, schlagen wir Ihnen gegebenenfalls anstelle eines Gerichtsverfahrens den Weg der Schiedsverfahren, des Kooperatives Anwaltsverfahren oder der Mediation vor, wenn dies die sinnvollste Vorgehensweise für Ihren Sachverhalt darstellt. In solchen Verfahren treten unsere Anwälte nicht nur als Interessenvertreter unserer Mandanten auf. Einige von ihnen werden auch regelmäßig als Schiedspersonen und juristische Sachverständige herangezogen.

Weitere Fragen?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
venenatis nunc dapibus consequat. libero elit. Aenean risus felis amet, ante.